Neuigkeiten aus dem BMG

Okay, jetzt bin ich doch baff. Wie vermutlich jeder, der mich kennt, mitbekommen hat, bin ich weder Freund der CDU, noch von Politikern allgemein. Allerdings scheint unser amtierender Gesundheitsminister tatsächlich ein wenig Kultur in den Politikbetrieb zurückbringen zu wollen, indem er sich an gemachte Zusagen hält, und nun auch ein wenig für frischen Wind in eingen Gremien sorgt. Ich hoffe dieser Positiv-Trend hält an, nicht nur bei Herrn Spahn, sondern auch allgemein, und hoffe, unsre Politiker erkennen, dass das Volk, das sie vertreten sollen nicht nur die Jungs mit den grossen Aktenkoffern für die Parteispenden sind.

Quelle: faz.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.