Was?

Dieser Blog ist dafür gedacht, Dinge zu denen ich meine Meinung sagen möchte, oder die ich für die Öffentlichkeit von Interesse halte, zu veröffentlichen.  Das kann so simple Dinge beinhalten wie die letzte Wohnzimmer-Renovierung, über Verschwörungstheorien und *-Gates gehen bis hin zu Dingen mit denen ich vielleicht sehr exponiert da stehe, und der hereinbrechende Shitstorm jedem Keramik-Hersteller ein ekstatisches Lächeln ins Gesicht zaubert.

Bei all dem gilt: Das hier ist mein „Wohnzimmer im Netz“ – wenn hier also eine/r reinkotzt, oder auf den Teppich kackt, dann bin das ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesellschaft mit beschränkter Hoffnung